Grüne Woche 2014 in Berlin: Partnerland Estland

Am 17. Januar 2014 öffnet in Berlin wieder die Internationale Grüne Woche ihre Tore. Auf der beliebte Messe für Ernährung, Gartenbau und Landwirtschaft werden zahlreiche Aussteller die neuesten Produkte und Trends vor allem beim Thema Ernährung vorstellen. Als Partnerland der Grünen Woche fungiert 2014 Estland.

Grüne Woche

Grüne Woche

Das erste richtig große Messe-Highlight des Jahres ist 2014 die Internationale Grüne Woche 2014 auf dem Messegelände in der Berlin. Viele Besucher nutzen dabei die Gelegenheit sich über die neuesten Erkenntnisse beim Thema Ernährung zu informieren, schließlich scheint es hier kaum Stillstand zu geben. Mittlerweile legen viele Menschen großen Wert auf die Zusammenstellung ihrer Lebensmittel und wollen vor allem wissen, wie und wo diese hergestellt werden. Dieser Herausforderung müssen sich nun die unterschiedlichen Hersteller und Produzenten stellen, vor allem wenn Bio-Produkte offerieren.

Grüne Woche 2014 in Berlin: Partnerland Estland

Für viele Besucher ist auch die kulinarische Weltreise auf der Grünen Woche stets ein Genuss. Viele Länder präsentieren ihre landestypischen Spezialitäten und dabei dürfen Verkostungen natürlich nicht fehlen. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr Estland, das Parterland der Messe in diesem Jahr. Der baltische Staat an der Ostsee wird nicht nur als Reiseziel immer attraktiver, sondern auch als wirtschaftlicher Partner. Da man der deutschen Essenskultur sehr nahe ist, kommen hier Liebhaber der heimischen Küche voll auf ihre Kosten, denn Fisch, Getreideprodukte und Bier findet man auch mit einem herrlichen Geschmack in Estland.

Grüne Woche 2014 in Berlin: Eintritt und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: 17. bis 26. Januar 2014 – 10 bis 18 Uhr/ Sonderöffnungszeiten: 18., 24. und 25. Januar 10 bis 20 Uhr

Eintritt: Tagesticket ab 13 Euro  ermäßigt 9 Euro

Bild:Grüne Woche von Landbruks- og matdepartementet, CC BY – bearbeitet von berlinsehenswuerdigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.